evila pascal
passage canards pascal
gardemontée
Cabouillet+evila
Cygnes parade 01

Die Republikanische Garde

gardemontée

Der Pferdepfosten von L’Isle-Adam ist eine Abteilung der republikanischen Garde, die seit 1997 in der Gemeinde eingepflanzt wurde.
Es besteht aus sieben Soldaten der Nationalen Gendarmerie und hat vier Pferde. Der einzige Posten des Pferdes in der Abteilung besteht darin, die Waldmassive zu überwachen und die anderen Einheiten der Gendarmerie zu verstärken. Er beteiligt sich auch an verschiedenen lokalen und nationalen Ehrendiensten. Stark von ihrer Verbundenheit mit ihren Aufgaben des öffentlichen Dienstes, pflegen die Reiter der Republikanischen Garde privilegierte Beziehungen mit der Öffentlichkeit.

 

 

Der Entenüberwegpassage canards pascal

 

Evila, die kleine Meerjungfrau

evila pascal 2

Kontraktion von Eva von L’Isle-Adam, die EVILA gibt, wurde dieses Werk von Marie-José Aerts, Bildhauer belgischer Herkunft realisiert. Er wurde 1990 von Senator-Bürgermeister Michel Poniatowski in Anwesenheit von Henrik Soerensen, Konsul der Königlich Dänischen Botschaft, eingeweiht. Wie die Zouave der Pont de l’Alma gibt diese Sirene einen Hinweis auf die Bedeutung der Überschwemmungen der Oise. Wenn es unter Wasser verschwindet, ist der Ort von Pâtis, der Strand, die Insel des Priorats überflutet, wie es während der Überschwemmungen von 1993, 1995 und 2000 der Fall war.

 

This post is also available in: frFrançais (Französisch) enEnglish (Englisch) esEspañol (Spanisch)